Wasserspringen: D. Lotfi schafft Quali für Jugend-EM in Kazan

Beim Meeting in Madrid, den Madrid Open 2019, konnte Neo Österreicher Dariush Lotfi (er bekam am Dienstag die Österr.Staatsbürgerschaft verliehen, vormals Engländer) vom GAK einen gebührenden Einstand im österreichischen Nationalteam feiern. Er schaffte als einziger der OSV Mannschaft auf Anhieb vom 1m Brett in der Klasse Männlich A das Jugend-EM Limit für die JEM in Kazan im Sommer 2019 und holte sowohl vom 1m Brett als auch vom 3m die Silbermedaille. Im Bewerb vom 3m Brett sprang er als einziger Teilnehmer einen viereinhalbfachen Salto vorwärts.

Auch die anderen NLZ-Mitglieder (neben Dariush Lotfi waren noch Regina Diensthuber und die nächstjährige Einsteigerin Cara Albiez, alle vom GAK, mit dabei) konnten bei diesem international topbesetzten Sprungmeeting mit Top 10 Plätzen überzeugen. Der Grazer Trainer und auch Co-Nationalteamtrainer Shahbaz Shahnazi sieht in allen sehr großes Potential für die Zukunft. (Bericht Petra Diensthuber)

73

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.